Geschichts- und Heimatverein Merzenich e.V.

Bergstraße 1, 52399 Merzenich

Am 06.10.1983 wurde der Geschichts- und Heimatverein (GHV) gegründet. Dazu trafen sich im Pfarrjugendheim Merzenich Interessenten, die sich schon länger mit diesem Gedanken getragen hatten. Gewählt wurden Hans Dresen zum 1. Vorsitzenden, Josef Rubel zum Stellvertreter, Holger Warckentin zum Schatzmeister und Maria Dupont zur Schriftführerin. Danach wurde der Verein beim Amtsgericht Düren angemeldet. Der neue Verein stellte es sich zur Aufgabe, einer breiten Öffentlichkeit die Ortsgeschichte und die bodenständige Kultur der Gemeinde Merzenich mit ihren Ortsteilen Girbelsrath, Golzheim, Merzenich und Morschenich zugänglich zu machen.

Dem Vereinszweck dienen:

–  der Aufbau und die Unterhaltung eines umfassenden Archivs zur Ortsgeschichte durch das planmäßige Sammeln der schriftlichen Überlieferungen, z.B. Urkunden, Schriften und Darstellungen, sowie das Aufzeichnen der mündlichen Überlieferungen,

–  die Durchführung von Ausstellungen mit Schaustücken aus Leihgaben und Schenkungen, die aus bäuerlichem, handwerklichem und häuslichem Kulturgut als Wechselausstellungen dargestellt werden,

–  Kunstdarstellungen aus der Region als zusätzlicher Schwerpunkt,

–  die Herausgabe von Veröffentlichungen, Vorträge geschichts- und heimatkundlichen Inhaltes, Exkursionen, Erfahrungsaustausch mit anderen Geschichts- und Heimatvereinen, regelmäßige Zusammenkünfte der Mitglieder und Gedankenaustausch mit Künstlergruppen.

Der Vorstand:

Name
1. Vorsitzender Günther Schmitz
2. Vorsitzende Wolfgang Mohrer
1. Schriftführer Gregor Effing
2. Schriftführer Sylvia Spieß
1. Kassenwart Robert Geich
2. Kassenwart Georg Gelhausen
Beisitzer Willi Clemens
Beisitzer Nathalie Kohlpoth
Beisitzer Asitrd, Gasper
Beisitzer Guido Zintl
Ehrenvorsitzender Günther Hamboch