„The Hookers“ begeisterten die Zuhörer!

Unter dem Motto „Still got the Blues“, brachten die Hookers alles mit, was man von einer guten Bluesband erwartet. Klasse Gesang, harmonische Melodien, druckvolle Bässe und das Wichtigste – Spaß und Leidenschaft für den Blues. Dem Sänger und Frontman Hubert Clemens gelang es durch seine offene Spielart und seine eindrucksvolle Stimme, das Publikum schnell auf seine Seite zu ziehen. Hubert Clemens kann man wohl problemlos liebevoll als ein Phänomen bezeichnen, insbesondere wenn er dann auch noch seine Mundharmonika auspackt. Die beste Kostprobe seiner Fähigkeiten gab er dann beim Song „High Heeled Sneakers“ zum Besten, als er mit der Bluesharp einen immer schneller werdenden Zug nachempfand, der sich zu einer atemberaubenden Geschwindigkeit steigerte. Gemeinsam mit dem Pianisten Walter Jenniches und Bassist Jochen Solbach, bei deren Soli dem Publikum auch förmlich der Atmen stockte, machten die Hookers den Abend für alle zu einem ergreifenden und mitreißenden musikalischen Erlebnis.

Pünktlich um 18:00 Uhr begann die Show. In den nun folgenden Stunden spielten sich „The Hookers“ durch eine Auswahl großartiger Songs und gerne auch einmal bei einem ausufernden Solo in Ekstase. Unter großem Jubel wurden auch die dazwischen gesetzten Lovesongs empfangen. Hier konnte Hubert Clemens beweisen, dass er auch ein begnadeter Interpret der Songs von Tom Waits und van Morrison ist. Es war natürlich klar, dass dies noch nicht alles gewesen sein konnte und mit lautstarken Zugaberufen wurde die Band auf der Bühne zurückgehalten, so dass erst nach knapp über 2,5 Stunden die Zuhörer zufrieden in den Merzenicher Abend entlassen werden konnten. Später tummelten sich noch einige Musikfreaks vor der Bühne und an der Theke und vertieften sich in Fachgespräche über das Equipment, Verstärker usw. der Band.

Der Heimatverein möchte sich nochmals für den netten Einsatz der Band zu Gunsten des Heimatmuseums ganz herzlich bedanken!!!

Die nächste Veranstaltung mit „The Hookers“ im Heimatmuseum findet voraussichtlich im Frühjahr 2016 statt.

Hier geht es zur Bildergalerie: Fotoshow Natur Pur

Pressebericht: Claudia Hesseler